Gesellschaft und Innovation/Kultur und kulturelle Bildung/Kulturfragen/Volkshochschule

Devote vor der Quote? Der 49. Grimme-Preis

Das war sie, die mittlerweile 49. Verleihung des Grimme-Preises im Stadttheater in Marl. Rund 800 Gäste feierten die diesjährigen Preisträger. Der eigentliche Aufreger ist schon ein paar Monate her. Die Nominierung des „Dschungel-Camps“ sorgte für Schlagzeilen. Die Erklärung von Grimme-Direktor Kamman, warum man das Ekel-Format als unter Umständen preiswürdig ansah, ist schwer nachzuvollziehen. Schließlich, heißt es … Weiterlesen